Wiesmoor Torf 70 L
>> Humusspender <<

Artikelnummer: 40010

Verkauf auf Euro-Palette (36 Einheiten je Palette) oder sackweise.

 

Wiesmoor_070L_Torf_RZ_final#07
Wiesmoor-Torf ist eine Mischung aus leicht bis stark zersetztem norddeutschem Hochmoortorf. Der naturreine, gebrauchsfertige Torf sorgt für neue Humusbildung, lockert und lüftet den Boden sowie schützt vor Frost. Wiesmoor-Torf hat durch ausgesuchte Torfqualitäten eine gute Wasserhaltefähigkeit und erleichtert damit die Wasserversorgung der Pflanzen in den Sommermonaten. Außerdem hat er einen hohen Anteil an organischer Substanz: optimale Voraussetzungen für gesundes Wachstum und eine schöne Blütenpracht Ihrer Pflanzen und Blumen.

 

Anwendung:
Im Winter schützt Wiesmoor-Torf Pflanzen durch das Abdecken des Bodens mit einer 2 bis 3 cm dicken Schicht (20 bis 30 Liter pro m²) vor starkem Frost. Die Abdeckung sollte besonders bei frostempfindlichen Pflanzen (z. B. bei Rosen) durchgeführt werden. Im Frühjahr wird der Wiesmoor-Torf leicht in die obere Bodenschicht eingearbeitet.
Vor der Aussaat oder vor der Pflanzung empfehlen wir eine Schicht von 2 bis 4 cm Wiesmoor-Torf (20 bis 40 Liter pro m²) gleichmäßig auf die zu bearbeitende Fläche zu verteilen, um eine Bodenverbesserung bei der Neuanlage von Beeten sowie Zier- und Nutzgärten zu erzielen. Bei regelmäßiger Anwendung reicht eine Schichtdicke von 1 bis 3 cm (10 bis 30 Liter pro m²) aus.